Pfeilbau Tutorials - Wie baue ich exzellente Holzpfeile

Pfeilbau Tutorials

Holzpfeile in exzellenter Qualität bauen

Wie baue ich meine Holzpfeile?
  • Auswahl der Holzschäfte
  • Holzschäfte sortieren nach Gewicht und Spine
  • Pfeilspitze und Nocke montieren
  • Lackierung der Pfeile
  • Cresting anbringen
  • Holzpfeile Befiedern

Im ersten Teil meiner Videoreihe zeige ich euch die Auswahl der Holzschäfte. Diese werden aufs Gramm fein gewogen und anschließend mit dem Spinetester gemessen. Mit dem sogenannten Spinetester messe ich die Stetigkeit der einzelnen Schäfte.

 Anschließend sortiere ich eine schöne Gruppe von Holzschäften und montiere die Pfeilspitze.

Lackiert werden die Pfeilschäfte mitsamt Spitze in meinem Pfeillackierrohr.

Wenn der Holzlack gut getrocknet ist, schneide ich hier die Holzschäfte auf die gewünschte Länge ab. Hinten am Schaft montiere ich die Nocke, nachdem der Schaft angespitzt wurde. Anschließend zeige ich euch das Anbringen eines Klebecrestings am hinteren Ende des Pfeilschafts. Crestings nennt man die aufgemalte oder aufgeklebte Verzierung am Pfeilschaft.

Im Dritten Teil meiner Videoserie erfahrt ihr, wie man am Pfeilschaft die Federn anklebt. Die genaue Position der Federn wird am genauesten mit sogenannten Befiederungsgeräten bestimmt. Diese Geräte fixieren die Feder während des Trockners in der exakten Position am Pfeilschaft.

Bearpaw Taper Tool Plastik
Das Taper Tool aus Plastik ist weltweit das meistbenutzte Werkzeug, um an Holzpfeilen den Konus für Spitze und Nocke anzubringen. Absolut einfach und zuverlässig in seiner Handhabung, überzeugt es Bogenschützen im täglichen Gebr ... (mehr lesen)
5,94 €
Ersatzklinge für Taper Tool Deluxe und Taper Tool
Um den Konus für Nocke und Spitze perfekt anzuspitzen, müssen die Messer im Taper Tool scharf sein. Bei längerem Gebrauch nutzt sich das Messer ab, was das Ergebnis ungünstig beeinflussen kann. Wenn beim Anspitzen von Nock- und ... (mehr lesen)
0,92 €
Gummischutzbacken für Schraubstock 100mm Backenlän
Diese Schraubstockbacken aus Gummi ermöglichen ein festes und gleichzeitig sehr schonendes Einspannen der Holzbögen in einem Schraubstock. Für mich ein unverzichtbares Hilfsmittel in meiner Werkstatt und jeden Cent wert!!
37,00 €
Klinge Taper Tool ATA
Um den Konus für Nocke und Spitze perfekt anzuspitzen, müssen die Messer im Taper Tool scharf sein. Bei längerem Gebrauch nutzt sich das Messer ab, was das Ergebnis ungünstig beeinflussen kann. Wenn beim Anspitzen von Nock- und ... (mehr lesen)
1,00 €
Pfeilprüfer
Der Rundlauf des Pfeils und der richtige Sitz der Spitze haben einen großen Einfluss auf die Treffgenauigkeit Ihres Pfeils. Gerade bei Carbonschäften ist dieser Rundlauf ein absolut wichtiger Punkt, da es in der Herstellung der ... (mehr lesen)
41,60 €
Pro Dipper Abziehgummis
Diese Abziehgummis streifen nach dem Eintauchen des Pfeilschaftes den überschüssigen Lack ab. So wird die Lackierung gleichmäßig und der überschüssige Lack bleibt im Tauchbehälter. Lieferumfang: 2x Abziehgummis, 1x Befestigungsdeck ... (mehr lesen)
13,80 €
Pro Dipper Pfeillackierrohr
Tauchrohr zur Lackierung von Holzpfeilen. Lieferumfang: Rohr mit Deckel Abziehgummis müssen bei Bedarf extra bestellt werden.
24,00 €
Profi Spinetester - Pfeilgeräte Brand
Dieser Spinetester ist meiner Ansicht nach der Beste zur Ermittlung des Spinewertes(Steifigkeit) von Holzschäften. Das Gewicht wird durch Kugellager reibungsarm geführt. Die Skala an der Messuhr ermöglicht ein direktes Ablesen d ... (mehr lesen)
205,00 €
Splinemate - Pfeilgeräte Brand
Der Splinemate ist ein Werkzeug zur Ermittlung des sogenannten Splines bei Carbonschäften.
89,90 €
Steelbrush
Wichtiges Werkzeug für die Fertigung der eigenen Carbonpfeile. Mit unserer Stahlbürste wird der Carbon- oder Aluschaft im Innenbereich angerauht, um die Klebehaftung des Inserts zu erhöhen. Durchmesser: 6 mm ... (mehr lesen)
14,57 €

Bogenschießen Südtirol Samuel Röck

Bogenbauer Samuel Röck

Sterzing - Südtirol

Ich bin leidenschaftlicher Bogenschütze und Bogenbauer seit dem Jahr 2006. Außerdem bin ich Vater einer Tochter. Seit 2009 begleite ich Begeisterte beim Bauen ihres eigenen Bogens im Rahmen von Wochenendseminaren in Österreich und Südtirol. Immer wieder aufs Neue, fasziniert mich der Zauber der entstehenden Bögen und das Leuchten in den Augen der Teilnehmer, welches daraus resultiert.



Interessantes

Blog

Galerie


Kommentar schreiben

Kommentare: 0