Bogenbauseminare

Aus eigener Erfahrung weiß ich, mit welcher Flut an Neuem und Fragen man beim erstmaligen Bau eines Holzbogens konfrontiert wird: „Welches Holz soll ich nehmen? Wo und wie soll ich beginnen? Passt der Tiller? Was ist überhaupt ein Tiller? Wo soll ich da noch Holz wegfeilen? Wie funktioniert das jetzt mit der Bogensehne? Wie war das mit Pfund und Spine usw.? Welche Pfeile sind die richtigen für mich und meinen Bogen? Welche Werkzeuge brauche ich überhaupt, um mir meinen eigenen Bogen zu bauen?

Und die Liste der Fragen endet nicht hier.


Teilnehmerstimmen

Erfahrungsraum

Bogenbauseminare bieten den passenden Raum, um Antworten auf deine Fragen zu finden. Unter professioneller Anleitung erlernst du, sowohl durch Hintergrundwissen als auch durchs Selbst- Tun, Schritt für Schritt die notwendigen Arbeitsschritte. Jeder einzelne Holzbogen wird durch DEINE Hände und DEINEN Einsatz geschaffen. Aus der Erfahrung weiß ich, welche Begeisterung das Entstehen eines handgearbeiteten Bogens hervorrufen kann. Und dieses Erlebnis und Schaffen, in der Gemeinschaft einer kleinen Gruppe zu erfahren,ist besonders wertvoll.

Samuel Röck Bogenbaukurs

Wer kann zu den Seminaren kommen?

- Bogenschützen, welche gern einen traditionellen Holzbogen selbst bauen und damit schießen möchten.

- Menschen, welche völlige Neulinge im Bogenschießen sind und sich von einem Holzbogen gerufen fühlen.

- Menschen, welche an den vielfältigen Handwerkstechniken beim Bau eines Holzbogens interessiert sind.

- Menschen, die sich einfach interessieren und nicht genau wissen warum.

- Menschen, welche sich bereits im Holzbogenbau ausprobiert haben, sich jedoch neue Anregungen und Inspirationen wünschen.

 

Innerlich einstellen solltet ihr euch auch auf viel, zum Teil auch körperlich anstrengende Tätigkeit. Deshalb empfehle ich euch, ausgeruht zum Workshop zu kommen. Es wird körperlich kein Wellnesswochenende.


Das besondere meiner Kurse

In meinen Kursen erlebt ihr die Begeisterung für kunstvolles Handwerk, für das Bogenschießen und die uralte Kunst des traditionellen Bogenbaus. Bei all meinen Seminaren gibt es eine Auswahl an vielen, wertvollen Bogenhölzern, aus denen ihr euch euer eigenes Stück aussucht. Und genau daraus wird dann euer ganz persönlicher, perfekt auf euren Körperbau abgestimmter Bogen gebaut. Ebenso biete ich euch hochwertigstes Equipment und  Know- How, um optimal passende Pfeile für euren Bogen zu bauen.

Und am Schluss folgen die schönsten Momente: die ersten Pfeile fliegen ,voller Kraft, geschossen von euren neuen Bögen.


Intensivseminare 2018 - Salzburg

10.-13. Mai 2018 - Lungau - Salzburg - noch 2 Plätze

11.-14. Oktober 2018 - Lungau - Salzburg - noch 3 Plätze

Im dreitägigen Seminar baut sich jeder Teilnehmer, mit Anleitung, seinen eigenen Holzbogen. Ebenso lernt ihr das Spleißen einer Bogensehne und die Herstellung von Pfeilen. Hier findet sich auch genug Zeit, um sich den edlen Hornauflagen an den Bogenenden zu widmen.

 

Seminarkosten: 300,-€ + Materialkosten

Seminardauer: Donnerstag 14:00 Uhr bis Sonntag 17:00 Uhr

Basisseminare 2018 - Südtirol

20.-21. Jänner 2018 - Gossensaß --------- Ausgebucht

17.-18. März 2018 - Gossensaß --------- Ausgebucht

14.-15. Juli 2018 - Camping Vahrnersee ———— 1 Platz frei

24.-25. November 2018 - Gossensaß ---------- 2 Plätze frei

Im zweitägigem Seminar baut sich jeder Teilnehmer seinen eigenen Holzbogen. Ebenso wird der Bau von Holzpfeilen ein Thema sein.

 

Seminarkosten: 220,-€ + Materialkosten

Samstag: 08:00 bis 19:00 Uhr, Sonntag 08:00 bis 18:00 Uhr

Kinderbogenbaukurse 2018

Kinderbogenbaukurs 8-10 Jahre - 1. September 2018 —Ausgebucht

Kinderbogenbaukurs 8-13 Jahre - 2. September 2018 — Ausgebucht


Dauer: 1 Tag - Begleitung eines Erwachsenen notwendig

Kosten: 70,-€ inkl. Material , ab 2. Kind pro Familie: 60,-€

 

Kursinhalt:

-Fertigstellung des eigenen  Rattanbogens

-Bau von 3 Pfeilen

-Verzieren des Bogens

-Gemeinsames Bogenschießen im Bogenparcours

-Begleitpersonen schießen mit einem Leihbogen mit

Seminarort - Salzburg

Trommel- und Jurtenwerkstatt im Salzburger Lungau, Nähe Tamsweg in Österreich.

Seminarorte - Südtirol

Gasthof, Campingplatz und Bogenparcour am Vahrner See.

Nähe Autobahnausfahrt Brixen, Südtirol

Kurswerkstatt Gossensaß

In Gossensaß habe ich meine Kurswerkstatt, in der ich flexibel Bogenbauseminare bieten kann.


Bogenbauseminar und Mentaltraining

13. - 17. Juni 2018 Lüsen - Südtirol

 

In Zusammenarbeit mit Johannes Mur, einem Coach, Mentaltrainer und Unternehmensberater aus Südtirol, veranstalte ich im Juni 2018 ein fünftägiges Seminar. Bei diesem Kurs werden wir körperliche Arbeiten mit inneren mentalen Prozessen verbinden. Dadurch kommen wir auf sehr wirkungsvolle Weise in Kontakt mit unserem Wesen. Am Ende des Seminars hältst Du einen Bogen aus einem einzigen Stück Holz in der Hand, einzigartig und vollkommen in seiner Einfachheit und Effektivität ... geradeso wie jeder Mensch einzigartig ist, ... geradeso wie Du.

Der Kurs findet beim Herolerhof in Lüsen statt.

Materialkosten

Bogenrohling: 35,- € bis 110,-€

Materialkosten pro Pfeil: 5,-€

Seminaranmeldung

Denkt dran: Oft ist jemand kurzristig verhindert (Grippe, Erkrankung und ähnliches). Da ist es möglich spontan aus der Warteliste nachzurücken. Anmeldung eines ausgebuchten Kurses ist deshalb möglich.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Interessantes

Blog

Galerie